Vom 26.-28.02.2018 verbrachten wieder 28 Turnerinnen und 11 Turner zwischen sechs und 23 Jahren des TV Wörth, das Wochenende gemeinsam im Rahmen des alljährlichen Trainingslagers im Turnerjugendheim Annweiler.

Über 4 Stunden am Tag verbrachten alle mit intensivem Training. Der Fokus wurde von den Trainerinnen und Trainern vor allem auf die anstehenden Übungen für die Wettkampfsaison 2018 gelegt. Aber wie zu jedem Training gehört nicht nur das Trainieren der Übungen sondern auch ein intensives Ausdauer-, Koordinations-, Kraft und Beweglichkeitstraining. Die vier Trainingseinheiten wurden von allen motiviert und verletzungsfrei absolviert, neue Elemente ausprobiert und viele Erfolgserlebnisse verbucht. Gemeinschaft erleben hieß es auch an den Abenden bei Brettspielen oder Süßigkeiten- und Schminkpartys.

Wie immer war das Trainingslager ein rundum gelungenes Wochenende, das bei allen ein gutes Gefühl für den Start in die Vorbereitungen für die kommende Wettkampfsaison hinterlässt. Die große Motivation beeindruckte wieder die zehn Trainer, so dass der Termin für das kommende Jahr bereits steht und die Zimmer gebucht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.