Am vergangenen Sonntag, den 26. Mai 2019 fand der erste Wettkampf im Jahr 2019 der männlichen Turner statt. Auch die Turner des TV 03 Wörth waren an diesen Meisterschaften mit neun Turnern vertreten und schlossen diese mit großen Erfolgen ab.

Mit seinem besten Wettkampf und einer erstklassigen Leistung wurde unser jüngster Turner Jakob Pfirrmann mit großem Vorsprung Gaumeister in seiner Klasse. Nach einem fehlerfreien Wettkampf in dem er an fünf von sechs Geräten Punktbester war, konnte er sich über einen Goldpokal freuen. Auch Leon Kaufmann zeigte einen optimalen Wettkampf und erturnte sich den 3. Platz in der AK 10/11. Durch sauber vorgeführte Übungen begeisterte er die Kampfrichter und konnte an allen Geräten mit den besten mithalten. Johannes Ort und sein Trainingspartner Jamie Gastmann starteten ebenfalls in diesem Wettkampf. Trotz eines guten Wettkampfs musste Johannes leider zwei Patzer in Kauf nehmen und verpasste so eine Platzierung im vorderen Bereich. Jamie zeigte nach erst einem Jahr in der Leistungsgruppe einen guten Wettkampf.

Bei den 13-Jährigen bot Sascha Minet sehr gute Leistungen an den sechs olympischen Geräten. Sowohl am Pauschenpferd als auch am Sprung konnte Sascha wertvolle Punkte sammeln und belegte so am Ende einen tollen 6. Platz. Louis Werling und Adrian Rupp turnten im Pflichtwettkampf der 14/15-Jährigen einer ihrer besten Wettkämpfe und belegten die Plätze 7 und 9. Louis konnte schon im Training seine Übungswerte erhöhen und trug diese in einer guten Form vor. Adrian der noch nicht so lange in der Leistungsklasse turnt, bot ebenso einen guten Wettkampf und freute sich am Ende über eine Platzierung in den Top Ten. Mit einer starken Verbesserung seit dem letzten Jahr überraschte Mika Rubenbauer mit dem 2. Platz bei den Kürturnern 14/15 Jahre. Mit neuen Übungen ist er an den Start gegangen und nach einer guten Vorstellung war auch er selbst sehr zufrieden. Vizegaumeister wurde auch Valentin Schall, der in einem Wettkampf auf hohem Niveau die Übersicht behielt und einige gute Übungen an die Geräte brachte.

Die Turnabteilung freut sich über dieses erfolgreiche Wochenende und gratuliert allen Turnern zu ihren Platzierungen und zur Qualifikation zu den Pfalz-Meisterschaften Anfang Juni. Hierfür wünscht die Turnabteilung viel Erfolg.

Des Weiteren gilt ein Dank den Betreuern und Trainern Dominik Minet, Johannes Stahl, Axel und Kurt Pfirrmann, sowie den Kampfrichtern Dominik Minet, Louis Werling und Matthias Pacia für ihren Einsatz.

 

Platzierungen:

Pflichtwettkämpfe:

AK 9 u. jünger:

  1. Jakob Pfirrmann

AK 10/11:                                                                 

  1. Leon Kaufmann
  2. Johannes Orth
  3. Jamie Gastmann

AK 12/13:

  1. Sascha Minet

AK 14/15:

  1. Louis Werling
  2. Adrian Rupp

Kür LK:

AK 14/15:

  1. Mika Rubenbauer

AK Offen:

  1. Valentin Schall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.