Am vergangenen Wochenende, den 18. und 19. Mai 2019 gingen die qualifizierten Turnerinnen des TV Wörth in Otterberg an den Start.

In der Altersklasse 12/13 starteten Hannah und Selina Volk voller Hoffnung auf einen Treppchenplatz und somit eine Qualifikation zu den RLP-Meisterschaften. Mit der zweithöchsten Wertung am Boden und einem tollen Sprung konnte sich Selina die Silbermedaille erturnen und damit ihren großen Traum von den RLP-Meisterschaften erfüllen. Ihre Schwester Hannah konnte ihre Übungen leider nicht fehlerfrei präsentieren und verpasste dadurch knapp eine Treppchenplatzierung. Trotzdem konnte sie sich gegen viele Konkurrentinnen durchsetzen und erreichte einen tollen 5.Platz. Eine Altersklasse älter zeigte Lauresa erfolgreich zum ersten Mal ihre neue Übung am Stufenbarren. Auch mit einem tollen Sprung konnte sie wertvolle Punkte sammeln, jedoch musste sie am Balken mehrere Stürze in Kauf nehmen. Trotzdem reichte es für Lauresa am Ende noch für den 10.Platz. Mit einer starken Konkurrenz mussten es Aliya Schöffel und Rebecca Pfautsch (Jhg. 2010) aufnehmen. Aliya turnte ihre Übungen gut durch und konnte vor allem mit einem tollen Handstandüberschlag am Sprungtisch punkten. Rebecca glänzte an Boden und Barren mit ihren Übungen, hatte am Sprung jedoch schwache Nerven und konnte ihren Überschlag am Sprung nicht zeigen. Die zwei Trainingskameradinnen erreichten den 13. und 24. Platz.

Die Turnabteilung freut sich über dieses erfolgreiche Wochenende und gratuliert allen Turnerinnen zu ihren Platzierungen. Aufgrund ihrer erturnten Punkte hat sich Selina zu den RLP-Meisterschaften am 16. Juni 2019 in Grünstadt qualifiziert. Hierfür wünscht die Turnabteilung viel Erfolg.

Des Weiteren gilt ein Dank die Trainerinnen Clara Brohammer und Isabel Schindler, sowie den Kampfrichterinnen Katharina Wirth und Elisa Petrovic.

 

Platzierungen:

P-Stufe:

Jhg. 2010:

  1. Aliya Schöffel
  2. Rebecca Pfautsch

Jhg. 2006/2007:                                                                   

  1. Selina Volk
  2. Hannah Volk

Jhg. 2004-2005:

  1. Lauresa Veliqi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.