Am Samstag, den 01. Juni 2019 fanden in Grünstadt die Landesmeisterschaften der männlichen Turner statt. Sieben Teilnehmer der Turnabteilung kämpften um eine gute Platzierung und somit ein Ticket zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften.

Bei den jüngsten, AK 9 und jünger erturnte sich unser Gaumeister Jakob Pfirrmann mit Bravour die Bronzemedaille. Jakob begann seinen Wettkampf sehr konzentriert und erturnte sich an Boden, Pauschenpferd und Sprung die Höchstwertung. Durch die geringen Abstände und Höchstwertungen stehen die Chancen auf ein tolles Ergebnis bei den RLP-Meisterschaften sehr hoch. Auch für die nächsthöhere Meisterschaft hat sich Leon Kaufmann als Vize-Pfalzmeister in der AK 10/11 qualifiziert. Nach einem starken Wettkampf mit den Höchstwerten an Ringe und Sprung stieg er, bei sehr ausgeglichener Konkurrenz, auf den 2.Podestplatz. Sein Trainingspartner Johannes Orth konnte seine Leistung gegenüber zu den Gaumeisterschaften erheblich steigern und wurde dafür als jüngerer Jahrgang mit einem tollen 15. Platz belohnt. Sascha Minet brachte seine Leistung an allen sechs Geräten in einem sehr starken Teilnehmerfeld der AK 12/13. Den Platz im Mittelfeld erturnte er sich unter anderem mit einer guten Leistung am Sprung. Bei den 14/15 Jährigen trat Louis Werling an, welcher seine Übungen gut präsentieren konnte. Auch er durfte sich dadurch über eine gute Platzierung im Mittelfeld freuen. Im Kürbereich trat Valentin Schall bei den Aktiven Turnern an und belegte nach einem sehr guten Wettkampf den 2. Platz. Fast perfekt waren seine Übungen am Barren und am Sprung. Aus persönlichen Gründen kann er sein Ticket zu den begehrten RLP-Meisterschaften jedoch nicht einlösen. Auch Mika Rubenbauer startete bei den Kürturnern in der AK 14/15. Seinen 4. Platz in einem starken Teilnehmerfeld erturnte er sich mit sehr guten Vorstellungen an Pauschpferd und Sprung.

Die Turnabteilung freut sich über dieses erfolgreiche Wochenende und gratuliert allen Turnern zu ihren Platzierungen und Jakob und Leon zur Qualifikation zu den Pfalz-Meisterschaften. Hierfür wünscht die Turnabteilung viel Erfolg.

Des Weiteren gilt ein Dank den Betreuern und Trainern Dominik Minet, Silke Kaufmann und Axel Pfirrmann, sowie den Kampfrichtern Dominik Minet und Matthias Pacia für ihren Einsatz.

 

Platzierungen:

Pflichtwettkämpfe:

AK 9 u. jünger:

  1. Jakob Pfirrmann

AK 10/11:                                                                 

  1. Leon Kaufmann
  2. Johannes Orth

AK 12/13:

  1. Sascha Minet

AK 14/15:

  1. Louis Werling

Kür LK:

AK 14/15:

  1. Mika Rubenbauer

AK Offen:

  1. Valentin Schall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.