Am 09.06.2018 fand in Maximiliansau der diesjährige Bambini-Mehrkampf des Speyergaus statt.
Gezeigt wurde ein Mehrkampf-Mix aus Reck- und Bodenturnen, den Leichtathletikdisziplinen Lauf und Weitwurf sowie ein Trampolinsprung. Mit dabei auch acht Teilnehmer/innen der Turnabteilung Wörth. In einem großen Teilnehmerfeld aus der gesamten Südpfalz stellten sich die Athleten der Turnabteilung Wörth der Konkurrenz. Startberechtigt am Bambini-Mehrkampf waren ausschließlich Turnerinnen und Turner, die in der Saison 2018 keine anderen Einzelmeisterschaften bestreiten. Dies wurde von unseren Jüngsten genutzt, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln- und zwar mit Erfolg. In der AK 7 erturnte Lenni Pfirrmann bei drei von fünf Disziplinen die beste Punktzahl und belegte so souverän den 4.Platz. Seine Trainingspartner Andre Zeiger und Malte Beutler erturnten bei ihrem ersten Wettkampf einen guten 11. und 14. Platz.
Platz 8 erreichte Mia Paki, die so wie ihre Vereinskameradin Alissia Schön (9. Platz) mit einer schönen Reckübung überzeugen konnte. Lilli Graf zeigte an diesem Samstag die schönste Bodenübung der Achtjährigen und konnte sich den 6. Platz erturnen. Die zwei Trainingspartnerinnen Julia Denner (7. Platz) und Lotta Kern (9. Platz) zeigten bei den turnerischen Disziplinen ihr Können. Lotta konnte sich beim Minitrampolin als einzige eine 12 Punkte Wertung erturnen.

Jeder Teilnehmer erhielt als Anerkennung für die gezeigten Leistungen eine Medaille.
Die Turnabteilung gratuliert den Athleten zu den gezeigten Leistungen und die Platzierungen.

Des Weiteren gilt ein Dank den Trainern Daniela Lippoth, Louis Werling und Kurt Pfirrmann, sowie den Kampfrichtern Katharina Wirth und Dominik Minet für ihren Einsatz.

 

Platzierungen:

5-Kampf AK 7 männlich

4.Lenni Pfirrmann, 11. Andre Zeiger, 14. Malte Beutler

5-Kampf AK 7 weiblich
8. Mia Paki, 9. Alissia Schön

5-Kampf AK 8 weiblich

6. Lilli Graf

5-Kampf AK 9 weiblich

7.Julia Denner, 9. Lotta Kern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.