Am 18.11.2017 fanden in Ramstein-Miesenbach die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jungs statt. Leon Kaufmann der mit der TG Lustadt/Schwegenheim/Wörth als Pfalzmeister an den Start ging, konnte sich nochmals deutlich zu seinen vorherigen Wettkämpfen steigern. Souverän turnte er einen tollen Sechskampf und zeigte am Barren die beste Übung des Wettkampfes. Auch an Boden, Ringe und Sprung bewies er sein Können und wurde dafür mit der höchsten Wertung seiner Mannschaft belohnt. Am Ende durften die fünf Jungs ganz oben auf dem Treppchen stehen und sich über ihren verdienten 1. Platz freuen. Valentin Schall und Felix Götz konnten sich mit der Mannschaft TUS St. Martin/Wörth einen guten 3. Platz von insgesamt acht Mannschaften sichern. Felix überzeugte die Kampfrichter an den Ringen und am Sprung mit seinen Wettkampfübungen und Valentin turnte wie immer souverän an den Ringen, Barren und Reck.

Die Turnabteilung freut sich über diese Erfolge und gratuliert den Turnern zu ihren sehr guten Leistungen und ihren Titeln.

Des Weiteren gilt ein Dank dem Trainer Axel Pfirrmann, sowie Matthias Pacia für seinen Einsatz als Kampfrichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.