Am Samstag, den 02.12.2017 endete die diesjährige Wettkampfsaison der Athleten der Turnabteilung Wörth wieder traditionell mit dem Walter-Schellenberger-Cup in Rheinzabern.

Als Zweierteam absolvierten eine Turnerin und ein Turner jeweils einen Gerätevierkampf. Am Ende des Wettkampfes wurden die Punkte eines Paares addiert und eine gemeinsame Platzierung erzielt. In fünf der sieben ausgetragenen Wettkampfklassen gingen Wörther Turnerinnen und Turner mit insgesamt 9 Paaren an den Start – und das mit Erfolg. Im Family-Cup konnte Alex Volk mit seinen Zwillingstöchtern Hannah und Selina den 1. Platz erturnen, knapp gefolgt von Jaqueline Kerth und ihrem Bruder Jan Pfirrmann. Im Double-Mix-Cup tauschten Stefanie Ulrich und Felix Götz ihre gewohnten Geräte. Stefanie zeigte den Jungs vor allem am Boden und Hochreck, dass der Geschlechtertausch für sie kein Problem darstellte. Auch Felix nahm die Herausforderung an, zeigte vor allem an Balken und Boden elegante Übungen und brachte die ganze Halle damit zum Schmunzeln. Als Anerkennung für die gezeigten Leistungen erhielten alle Teilnehmer/innen einen Pokal sowie eine Urkunde.

Die Turnabteilung freut sich über diese Erfolge und gratuliert den Turnerinnen und Turnern zu ihren Platzierungen.

Des Weiteren gilt ein Dank den Trainern Ann-Sophie Obermayer, Lisa Offermann, Stefanie Schindler und Axel Pfirrmann, sowie Sofia Wirth und Ulrike Pfirrmann die an diesem Tag als Kampfrichterinnen im Einsatz waren.

 

Platzierungen:

vereinsoffen, 13 Jahre und älter Kür-Vierkampf

4.Lena Kolbenschlag und Jonas Müller (TV Neuburg)

 

vereinsgebunden, 13 Jahre und älter Kür-Vierkampf

3.Elisa Petrovic und Valentin Schall

5.Lea Kober und Johannes Stahl

 

vereinsgebunden, 13 – 15 Jahre Wahl-Pflicht-Vierkampf P4 – P9

2.Viktoria Paul und Mario Weber

5.Tabea Pfautsch und Dominik Minet

 

Family-Cup, vereins- und jahrgangsoffen Kür-Vierkampf

1.Hannah und Selina Volk und Alex Volk

2.Jaqueline Kerth und Jan Pfirrmann

9.Lilli Werling und Louis Werling

 

Double-Mix-Cup, vereins- und jahrgangsoffen Kür-Vierkampf

1.Stefanie Ulrich und Felix Götz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.