Am vergangenen Wochenende, den 30. Und 31. März 2019 starteten die Turnerinnen der Pflichtwettkämpfe des TV Wörth in Schwegenheim in die diesjährige Wettkampfsaison. Zwei Podestplätze sowie drei weitere Qualifikationsplätze zu den Pfalzmeisterschaften waren das Resultat einer guten Wettkampfvorbereitung in den letzten Wochen.

In der Altersklasse 12/13 starteten Hannah und Selina Volk mit neuen Übungen an allen Geräten. Mit der Höchstwertung am Sprung und Boden sicherte sich Hannah souverän die Goldmedaille. Ihre Schwester konnte sich trotz Sturz am Balken die Bronzemedaille sichern. Assia Oubara zeigte im gleichen Wettkampf erfolgreich ihre neu gelernten Übungen und belegte den 6. Platz. Eine Altersklasse älter gingen fünf Wörther Turnerinnen an den Start.  In einem starken Teilnehmerfeld konnte Lauresa ihre Leistung abrufen und sich mit dem sechsten Platz ein Ticket zu den Pfalzmeisterschaften erturnen. Im gleichen Wettkampf zeigte Mirja Koffler erfolgreich zum ersten Mal die Kippe am Stufenbarren. Viviane Stiller, Tabea Winter und Hanna Wünschel mussten leider der älteren Konkurrenz den Vortritt lassen. Im Jahrgang 2011 erturnte sich Klara Van Riet an ihrem ersten Einzelwettkampf den 10. Platz. Mit kleinen Unsicherheiten hatten Rebecca Pfautsch und Aliya Schöffel (Jhg. 2010) zu kämpfen und mussten sich so knapp am Treppchen vorbei mit dem vierten und fünften Platz zufrieden geben. Drei Turnerinnen gingen im Jahrgang 2009 der Bestenkämpfe an den Start. Emely Bütenmeister erturnte sich mit tollen Sprüngen und einer guten Barrenübung in einem großen Teilnehmerfeld den 13. Platz. Ihre beiden Trainingspartnerinnen Lotta Kern und Julia Denner konnten nach gerade Mal drei Monaten Training zufrieden ihre erste Wettkampferfahrung sammeln.

Die Turnabteilung freut sich über dieses erfolgreiche Wochenende und gratuliert allen Turnerinnen zu ihren Platzierungen. Aufgrund ihrer erturnten Punkte haben sich Aliya, Rebecca, Hannah, Selina und Lauresa zu den Pfalzmeisterschaften am 18./19. Mai 2019 in Otterberg qualifiziert. Hierfür wünscht die Turnabteilung viel Erfolg.

Des Weiteren gilt ein Dank den Trainerinnen Clara Brohammer, Katharina Wirth, Isabel Schindler, Lisa Offermann, Vera Pfeiffer und Sabrina und Mani Kuhn sowie den Kampfrichterinnen Stefanie Ulrich, Ann-Sophie Obermayer und  Ulrike Pfirrmann.

 

Platzierungen:

P-Stufe:

Jhg. 2011:

  1. Klara Van Riet

Jhg. 2010:

  1. Rebecca Pfautsch
  2. Aliya Schöffel

Jhg. 2007:

  1. Hannah Volk
  2. Selina Volk
  3. Assia Oubara

Jhg. 2004-2005:

  1. Lauresa Veliqi
  2. Mirja Koffler
  3. Viviane Stiller
  4. Tabea Winter
  5. Hanna Wünschel

Bestenkämpfe:

Jhg. 2009:

  1. Emely Bütenmeister
  2. Julia Denner
  3. Lotta Kern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.