Seit fast 70 Jahren ist das Turnen im TV 03 Wörth ein großer Bestandteil seines Lebens. Seit er 14 Jahre alt ist, gibt Kurt Pfirrmann sein Können und seine Erfahrung als Trainer und Kinderturnwart der Turnabteilung, seit 1963 auch als Oberturnwart an die jugendlichen Turner und alle Trainer weiter. Von 1991 bis 1999 war er Gaukunstturnwart und 1998 bis 2010 war er Abteilungsteiler der Turnabteilung. Fast ununterbrochen war Kurt Teil der Vorstandschaft im gesamten TV 03 Wörth. Er bekam dafür bereits als Anerkennung die Silberne Ehrenmünze der Stadt Wörth sowie die Landes-Verdienstmedaille von Rheinland-Pfalz.

 

Als Turner selbst startete Kurt in den 60er Jahren dreimal in der Mannschaftsriege des Speyergaus. Als eigene Erfolge verbuchte er einen Gaumeistertitel und einen 3. Platz bei Pfalzmeisterschaften.

Auch als Trainer konnte er mit einigen seiner Turner wie Manuel Schmitt, Joachim Ritter, Axel Pfirrmann, Michael Weber, Timo Stucky, Jochen Pfirrmann, Patrick Kessler und Philipp Haubold Gau-, Pfalz-, Rheinland-Pfalz- und auch Deutsche Meister-Titel holen.

Auch seine Kinder und Enkelkinder steckte er mit seiner Leidenschaft an.

 

Seither steht Kurt mindestens zweimal pro Woche in der Dammschulturnhalle in Wörth. Wir sind stolz, einen solch qualifizierten und engagierten Sportvertreter in unseren Reihen zu haben. Kurt ist aus dem TV Wörth nicht mehr wegzudenken und wir hoffen, dass er uns noch lange als Trainer und Ratgeber zur Seite steht.

 

Für seine großartigen und vorbildlichen Leistungen danken wir Kurt von Herzen und wünschen ihm weiterhin ein hohes Maß an Gesundheit und Lebensfreude, zusammen mit seiner Frau Gudrun. Danke für das jahrelange Engagement zum Wohle des Vereins und auf weitere erfolgreiche und gemeinsame Jahre.

 

Herzlichen Glückwunsch zum 80ten Geburtstag Kurt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.