Am 13.04.2019 fand in Maximiliansau der diesjährige Bambini-Mehrkampf des Speyergaus statt.
Gezeigt wurde ein Mehrkampf-Mix aus Reck- und Bodenturnen, den Leichtathletikdisziplinen Lauf und Weitwurf sowie ein Trampolinsprung. Mit dabei auch fünf Teilnehmer/innen der Turnabteilung Wörth. In einem großen Teilnehmerfeld aus der gesamten Südpfalz stellten sich die Athleten der Turnabteilung Wörth der Konkurrenz. Startberechtigt am Bambini-Mehrkampf waren ausschließlich Turnerinnen und Turner, die in der Saison 2019 keine anderen Einzelmeisterschaften bestreiten.Dies wurde von unseren Jüngsten genutzt, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln- und zwar mit Erfolg.

In der AK 6/7 zeigte Konstantin Orth einen tollen Sprung am Minitrampolin und belegte am Ende den 8.Platz. Sein Trainingspartner Lenny Pfirrmann startete in der AK 8/9 und konnte die Kampfrichter mit einer guten Boden und Reckübung überzeugen. Lenny konnte sich den 7. Platz erturnen.

Platz 4 erreichte Lilli Graf in der AK 8/9, die bei den turnerischen Disziplinen am Boden und Minitrampolin jeweils die zweitbeste Wertung erturnen konnte. Ihre Vereinskameradinnen Nelia Schmitz (18. Platz) und Alissia Schön (24. Platz) konnten ihre Leistung am Reck und Minitrampolin abrufen.Jeder Teilnehmer erhielt als Anerkennung für die gezeigten Leistungen eine Medaille.

Die Turnabteilung gratuliert den Athleten zu den gezeigten Leistungen und die Platzierungen.

Des Weiteren gilt ein Dank den Trainern Daniela Lippoth, Louis Werling, Sascha Minet und Matthias Pacia, sowie dem Kampfrichter Dominik Minet für ihren Einsatz.

Platzierungen:

5-Kampf AK 6/7 männlich

8. Konstantin Orth

5-Kampf AK 8/9 männlich

7. Lenny Pfirrmann

5-Kampf AK 8/9 weiblich

4. Lilli Graf

18. Nelia Schmitz

24. Alissia Schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.