Am Samstag, den 24. November 2018 machten sich fünf Nachwuchsturnerinnen des Spitzensports auf den Weg in das eineinhalb Stunden entfernte Erlenbach bei Kaiserslautern für ihren allerersten E-Kadertest. Bei diesem Test wurden die athletischen und die technischen Normen, wie bspw. Seil klettern, Stützkraft, Handstandabrollen am Boden und Strecksprung auf dem Balken der jungen Nachwuchsturnerinnen AK6 geprüft. Hannah, Annelén, Lea, Mona und Luise waren super motiviert und belegten den 8., 2x 12., 15. und 18. Platz.

Aufgrund der guten Platzierungen auf den Pfalzmeisterschaften Einzel im Spitzensport haben sich Soraya, Sofia, beide AK8 sowie Laura und Jasmin AK7 für den E-Kader-Test qualifiziert. Klappmesser an der Sprossenwand, Kippe mit Rückschwung, Spagat und Rad auf dem Balken stellten für die Leistungsturnerinnen kein Problem dar. Auch für Laura und Jasmin war es der erste Kadertest, welchen sie super meisterten und sich eine Silber- und Bronzemedaille erturnten. In der AK8 erreichte Soraya die zweithöchste Punktzahl und somit ebenfalls eine Silbermedaille. Ihre Teamkollegin Sofia konnte leider nicht wie gewohnt ihre Leistung abrufen und verpasste so eine Treppchenplatzierung.

Die Mädels werden sich weiter für die Altersklasse 7,8 und 9 vorbereiten um im nächsten Jahr an den Einzelwettkämpfen ihre neuen Übungen zu präsentieren. Jetzt heißt es Daumen drücken, ob die Leistung der Mädchen für eine Nominierung in den E-Kader des PTB gereicht hat.

Die Turnabteilung freut sich über diese Erfolge und gratuliert den neun Turnerinnen zu ihren sehr guten Leistungen und Platzierungen.

Des Weiteren gilt ein Dank den Trainerinnen Viviane Stiller, Luisa Marz, Stefanie Ulrich, Ann-Sophie Obermayer und Isabel Schindler, sowie Matthias Jagusch und Tobias Dreyer für ihren Einsatz als Prüfer.

 

Platzierungen:

AK6 Jhg. 2012:

  1. Hannah Jagusch
  2. Annelén Justinger Serrano und Lea Herborn
  3. Mona Ehmer
  4. Luise Knappe

AK7 Jhg. 2011:

  1. Laura Marie Hoang
  2. Jasmin Rück

AK8 Jhg. 2012:

  1. Soraya Dreyer
  2. Sofia Maltsev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.